Die folgenden Gottesdienste finden regelmäßig in Trier und der Region statt

 

Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder                                                        

Termin: Sonntag, 09. Oktober 2022, 14:30 Uhr

Ort:  Lotto Forum auf dem Petrisberg, Behringstraße 6, Trier

Veranstalter: Pfarrer Matthias Ratz, trauernde Eltern der „Aktion Sternenkinder“ und der Selbsthilfegruppe „Stiller Stern“ Trier     

 


Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

mit Einladung zum anschließenden Verweilen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Termin: wird noch bekannt gegeben

Ort: Evangelische Kirche, Saarstraße 29, Hermeskeil

Veranstalter: Selbsthilfegruppe „Leben ohne Dich“ Saarburg


Ökumenischer Wortgottesdienst

zum Gedenken an verstorbene Kinder mit anschließender Beisetzung der Kleinstkinder im Gemeinschaftsgrab des Friedhofs der Abtei St. Matthias

Eine besinnliche Stunde für alle Eltern, Familien und Freunde, denen ein Kind gestorbenen ist, egal wann es gestorben ist oder wie alt es geworden ist.
Anschließend kann man gemeinsam die verstorbenen Kleinstkinder des vergangenen Jahres, zu der Bestattung im Kindergemeinschaftsgrab, auf den angrenzenden Friedhof begleiten. Die Kleinstkinder werden im erweiterten Kindergemeinschaftsgrab beigesetzt. Die jährliche Beisetzung im November findet dort seit 2002 statt.

Ort: St. Matthias, Trier

Termin: 23. November 2022, 11:00 Uhr

Veranstalter: Team der Seelsorge im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier



Gedenkgottesdienst im Winter

für Sternenkinder, Totgeburten und verstorbene Kinder

Termin: Bekanntgabe folgt

Ort: St. Bernhard, Auf´m Geifen 12 in Wittlich

Bitte melden Sie sich telefonisch an: 06571-1469417

Veranstalter: Dekanat Wittlich und Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich


Die bisherigen Themen der Gottesdienste in St. Augustinus, Im Treff in Trier:

  • 2000 Ich habe dich bei deinem Namen gerufen
  • 2001 Der kleine Prinz
  • 2002 Deine Spuren
  • 2003 Verbinden
  • 2004 Vor verschlossener Tür
  • 2005 Auf Händen tragen
  • 2006 Von den Kräften der Wurzeln
  • 2007 Aus der Ruhe der Nacht wächst ein neuer Tag
  • 2008 Uferlos
  • 2009 Wer aufbricht der kann hoffen
  • 2010 In den Mantel helfen
  • 2011 Wenn es uns die Sprache verschlägt
  • 2012 Unsere Harfen hatten wir an die Weiden gehängt
  • 2013 Brot statt Steine
  • 2014 Zusammen-Fügen
  • 2015 Unter dem Schatten deiner Flügel
  • 2016 Gepflanzt an den Wasserbächen des Lebens
  • 2017 Da wohnt ein Sehnen tief in uns
  • 2018 Ich weiß wohin ich schauen kann
  • 2019 Von neuem Wurzeln schlagen
  • 2020 Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht
  • 2021 Sehnsucht nach dir

 

Vor dem Wortgottesdienst darf der Vorname des verstorbenen Kindes in das Gedenkbuch eingeschrieben werden. Am Beginn der Gedenkstunde wird für jedes Kind eine Kerze entzündet und dabei der Vorname laut vorgelesen.

Sie und Ihre Familien und Freunde sind hierzu herzlich eingeladen

Die Einladung zum Gedenkgottesdienst richtet sich Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde die den Tod eines Kindes, egal wie lange es gelebt hat, betrauern.